Hausen – Grabmale Zenk GmbH

zenk-steinmetz

Warum ein Grabmal? Ein Grabzeichen ist weit mehr als nur ein Platz für Name, Geburts- und Sterbedatum. Ein Grabmal, meist aus Stein, ist ein Schlussstein. Wir Hinterbliebene setzen ihn als letzte liebevolle Geste hinter das Leben unseres Verstorbenen, um es zu vollenden. Es kennzeichnet den Ort, wo wir uns lösen von dem, was uns verbunden war, den Ort des endgültigen Abschieds. Es ist ein Zeichen für die Trennung von Körper und Seele, von Ich und Du, von einem gemeinsamen Gestern und einem vielleicht einsamen Heute. In Erinnerung bleibt das Wesentliche der Beziehung. Ein Grabmal ist noch viel mehr, es symbolisiert den Ort der Verbindung und der Rückbindung.

Firma: Stefan Zenk Bildhauerei- und Steinmetzbetrieb
Ort: 91353 Hausen
Internet: www.steinmetz-zenk.de